CMAS *** (Gold)

Mindestalter: 18 Jahre. Ausbildungsstufe: CMAS Silber; ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der CMAS Germany-Äquivalenzliste.

Vor der Brevetierung als Taucher der Leistungsstufe CMAS Gold muss der Bewerber ausreichendetaucherische Erfahrung aufgrund von mindestens 25 Tauchgängen seit dem Logbucheintrag CMAS ** beendet" nachweisen, davon mindestens 10 auf 40 Meter Tiefe im Salz- bzw. 30 Meter Tiefe im Süßwasser.

Eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung SK Tauchsicherheit & Rettung SK Nachttauchen plus ein weiterer SK wie Trockentauchen, Strömungstauchen, Wracktauchen und Sporttauchen in Meereshöhlen ist Pflicht.

Dauer 7 Tage

Auftauchen